Herzlich willkommen am Institut für Berufspädagogik!

Noch freie Studienplätze in den Bachelorstudien Fachbereich ERNÄHRUNG sowie Fachbereich INFORMATION und KOMMUNIKATION

Eine Anmeldung zu den Bachelorstudien ist noch bis zum 14.8.2019 möglich (www.zulassunglehramt.at). 

Einführungswoche gem. Lehrer/innen-Dienstrecht

Die verpflichtende Einführungswoche für Lehrer/innen im neuen Dienstrecht (§ 40 Absatz 12 Ziffer 1 des VBG 1948 idgF), die ihr Studium in der Sekundarstufe Berufsbildung berufsbegleitend absolvieren, findet vom

2. bis. 6. September 2019

am Institut für Berufspädagogik der PH Tirol (Eduard-Bodem-Gasse 2, 6020 Innsbruck) statt.

Der detaillierte LV-Plan wird den für das Studium angemeldeten Lehrer/innen zeitgerecht übermittelt.

 

Ars Docendi Staatspreisverleihung für exzellente Lehre 2019

Ars Docendi Nominierung

Das Team Ingrid Hotarek, Gerlinde Schwabl und Stefan Greuter konnte sich mit ihrem lehrveranstaltungsübergreifenden Konzept in der österreichweiten Ausschreibung für exzellente Hochschullehre unter den Top Drei, in der Kategorie "Digitale Transformation in der Lehre", platzieren.

Dissertantenseminar mit Univ.-Prof. Dr. Jenewein am Institut für Berufspädgagogik

Teilnehmer*innen beim Dissertantenseminar

Von 20. bis 22. Juni 2019 konnte Prof. Dr. Klaus Jenewein von der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg (OvGU) und die Studierenden des von ihm betreuten Promotionsstudiums für die Abhaltung eines Dissertantenseminars am Institut für Berufspädagogik begrüßt werden. Besonders gefreut hat diese Ortswahl die Dissertantin und Dissertanten der PHT – Ingrid Hotarek, Markus Schöpf und Martin Lagger –, die Prof. Jenewein in ihren Promotionsvorhaben betreut.

Allgemeine Informationen

Aufgabe dieses Instituts ist die Planung, Organisation und Durchführung der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern in den Fachbereichen Duale Berufsausbildung sowie Technik und GewerbeErnährung, Information- und Kommunikation sowie Facheinschlägige Studien ergänzendes Bachelorstudium.

„Das große Ziel der Bildung ist nicht [nur] Wissen, sondern handeln.“
Herbert Spencer (1820-1903)

Institutsleitung:

Mag. Dr. Regine Mathies, BEd T +43 664 844 90 06

Studienleiter/innen Sekundarstufe Berufsbildung:
(Kontaktdaten finden sich auf dieser Website im Abschnitt des jew. Fachbereichs)

  • Ingrid Hotarek, BEd MA - Fachbereiche Duale Berufsausbildung sowie Technik und Gewerbe, Erziehung-Bildung-Entwicklungsbegleitung, Soziales
  • Dipl.-Berufspäd. (univ.) Christine Schöpf - Fachbereich Ernährung
  • Mag. Klaudia Fuchs, BEd - Fachbereich Information und Kommunikation
  • Ing. Markus Schöpf, BEd MA - Facheinschlägige Studien ergänzendes Bachelorstudium

Qualitätsbeauftragte am Institut für Berufspädagogik:

  • Gerlinde Schwabl, BEd

Psychologische Studierendenberatung für Studierende der Berufsbildung:
(Lernprobleme, Probleme im privaten Umfeld, mit Studierenden, Lehrenden usw., sonstige persönliche Anliegen)

 

Organisationseinheit: